Wir nutzen Cookies, um unser Angebot so barrierefrei wie möglich zu gestalten. Mit der folgenden Abfrage lassen sich die einzelnen Hilfsmittel auswählen und die Auswahl wird auf diesem Rechner lokal in Cookies gespeichert. Die Abfrage kann jederzeit über den Schalter oben rechts auf der Seite aufgerufen und verändert werden.

Alle Funktionen deaktivieren Alle Funktionen aktivieren Ausgewählte Funktionen aktivieren

Lehre

Mit diesen Themenbereichen beschäftigen wir uns derzeit in unserer Lehre

MMI (Mensch-Maschine-Interaktion)
Ein gut designtes System ist kritisch für die Akzeptanz des Systems durch den Endnutzer. Die Vorlesung lehrt die Studenten ein sozio-technisches System zu gestalten und dabei den künftigen Endnutzer stets im Blick zu haben. Während der Vorlesung wird ein begleitendes Projekt durchgeführt, welches die die Vorlesungsinhalte zu Datenerhebung, Prototyping und Evaluierung zur Anwendung bringt.

Serious Games
Die Vorlesung Serious Games beschäftigt sich mit Spielen die einen ‘ernsthaften’ Hintergrund haben, also beispielsweise Wissen vermitteln oder motorische Übungen trainieren. Neben Beispielen werden in der Vorlesung u.a. Spieltheorie, Spielelemente, menschliches Lernen oder Motivation behandelt.

Grundlagen der Programmierung
Die Fähigkeit zu Programmieren wird oft als wichtige Grundfähigkeit bezeichnet, die jeder beherrschen sollte. Diese Vorlesung richtet sich an Studenten der Wirtschaftswissenschaften und stellt eine erste Einführung in die Programmierung dar. Studenten lernen während der Vorlesung eigene kleine Programme zu schreiben, um so ihre Fähigkeiten in der Kommunikation mit Computern zu erweitern.

Cooperation Systems
Erfolgreiche kooperative Arbeit erfordert Koordination und Absprachen. Das gemeinsame Arbeiten wird erschwert, wenn es digital und über Entfernungen stattfindet. Hindernisse können mangelnde oder fehlende Kommunikationskanäle oder Koordination der Arbeit sein. In der Vorlesung werden die Herausforderungen von kooperativen Systemen behandelt, wie z.B. Koordination, Awareness oder Lernen in Organisationen. Vorgestellte Theorien und Prinzipien werden anhand eines begleitenden Projektes in die Praxis umgesetzt.

Seminare
In dem jährlich stattfindenden Seminar werden unterschiedliche Themen zu aktuellen Entwicklungen im Bereich von Ubiquitous Computing aufgenommen und behandelt. Studierende bearbeiten hierfür wissenschaftliche Paper, führen eine Literaturrecherche durch und präsentieren ihre Ergebnisse im Seminar.

Abschlussarbeiten
An unserem Lehrstuhl werden ständig unterschiedliche Abschlussarbeiten betreut. Hier findet sich eine Liste abgeschlossener Bachelor- und Masterarbeiten. Aufgrund der ständig wechselnden Themen findet sich hier keine Liste möglicher Themen. Bei Interesse an einer Abschlussarbeit an unserem Lehrstuhl, kontaktieren Sie dazu bitte Michael Prilla.

 

 aktuelle Veranstaltungen WS 20/21 

 kommende Veranstaltungen SS 21

 Grundlagen der Programmierung

 Cooperation Systems 

 Seminar

 Mensch-Maschine-Interaktion

 Serious Games

 Projekt im Bachelor/Master

Bitte beachten Sie, dass wird aufgrund der Covid-19-Pandemie alle Veranstaltungen ausschließlich online anbieten!

MMI (Mensch-Maschine-Interaktion)

MMI (Mensch-Maschine-Interaktion)

Serious Games

Serious Games

Grundlagen der Programmierung

Grundlagen der Programmierung

Cooperation Systems

Cooperation Systems

Seminar

Seminar

Abschlussarbeiten

Abschlussarbeiten